Lichttherapie

Wir verfügen über eine Lichtkabine für die Ganzkörperbehandlung und ein separates Bestrahlungsgerät nur für die Hände und Füsse.

Dermateam Winterthur, Hautarztpraxis Winterthur 20141002  Dsc0097Web

Lichtkabine für die UVB- Schmalspektrumtherapie (311 nm)

Zusätzlich haben wir einen Excimer-Laser, mit dem sich auch hartnäckige Psoriasis-Plaques (z.B. an der Kopfhaut, Ellenbogen und Knien), sowie die meisten Vitiligo-Flecken erfolgreich behandeln lassen.

Dermateam Winterthur, 20141120  Dsc1114

Lichttherapie mit dem Excimer-Lasersystem

Dermateam Winterthur, Psoriasis Lichttherapie Excimer Hautarzt Winterthur

Psoriasis-Behandlung mit dem Excimer-Laser

Dermateam Winterthur, Vitiligo Lichttherapie Excimer Dermateam Hautarzt Winterthur

Vitiligo-Behandlung mit dem Excimer-Laser

Juckende/ entzündete Haut, z. B. Psoriasis (Schuppenflechte), Ekzeme (z.B. Neurodermitis), Prurigo simplex, sowie Vitiligo (Weissfleckenkrankheit) können durch eine Lichtbehandlung (Phototherapie) sehr effizient verbessert, oft zur langfristig stabilisiert und manchmal sogar zur kompletten Abheilung gebracht werden. Dabei kommt in den meisten Fällen nur eine spezielle Wellenlänge aus dem UV-Bereich (311 nm) zum Einsatz, die schon bei niedriger Dosis antientzündlich wirkt, so dass man sie als schonendes und gleichzeitig sehr wirksames Therapieverfahren schätzt, mit dem man viel Kortison sparen kann. Bei Bedarf kann längerwelliges Licht aus dem UVA-Bereich dazugeschaltet werden. Da die Haut an Handflächen und Fussohlen viel dicker ist, setzen wir nur das tiefer eindingende UVA-Licht in Kombination mit einem Photosensibilisator (einer lichtempfindlich machenden Creme oder Lösung) ein, was meist eine sehr gute Wirkung auf chronische Hand- und Fussekzeme sowie Psoriasis (Schuppenflechte) zeigt.

Wir verfügen über eine moderne medizinische Lichtkabine, die Ihnen eine gleichmässige Belichtung und sehr kurze Behandlungszeiten garantiert. Das Therapieverfahren ist wissenschaftlich anerkannt und über Jahrzehnte etabliert. Die Kosten werden von den Krankenkassen erstattet.

Die Ganzkörperbehandlung findet 3x/Woche, die Hand-/ Fussbehandlung 4x/Woche, jeweils über 1 – 3 Monate statt. Die einzelne Behandlung dauert nur wenige Sekunden bis Minuten. Sie brauchen dafür keinen Termin abzumachen, sondern können einfach innerhalb der Öffnungszeiten vorbeikommen und haben meist keine Wartezeiten, da die Lichtkabine sich einem separaten Raum befindet. Vor der ersten Behandlung und dann mind. 1x/Monat finden ärztliche Hautkontrollen statt. Die UV-Licht-Dosis wird genau gemessen und dokumentiert. Die Augen und der Genitalbereich werden während der Behandlung durch eine Spezialbrille bzw. Unterwäsche geschützt. Hierbei ist es wichtig, dass die Unterwäsche immer dieselben Hautareale bedeckt, da es sonst im Verlauf der Dosissteigerung zu einer Sonnenbrand- ähnlichen Rötung an Stellen kommen kann, die nicht jedes Mal mitbehandelt worden sind.


STARTSEITE HAUTARZT PRAXIS DERMATEAM WINTERTHUR